Montag, 31. März 2008

Der 1.Geburtstag

Hier die Entstehung eines Latzes in der stattlichen Größe 40 x 32 cm.
So wird das Darunter beim Essenlernen schön bunt geschützt.



Meine Stoffwahl:



Das Schnittmuster:




Das Ergebnis:

Hier einmal die Animation von meinem Stickprogramm:
...bitte die vorherige Farbwahl ungeachtet lassen-ich wollte nur, das man alles gut erkennen kann. Außerdem habe ich mich später auch noch für die andere Stoffseite entschieden..

Hier das Original:


Mit der Animation bin ich sehr zufrieden, aber trotzdem ist es doch zeitaufwendig, und ich finde, daß es real immer anders wirkt.

Sonntag, 30. März 2008

Fieber

...eigentlich ist es das schlimme Schuhfieber, das sich hier manifestiert. ... aber,Gott-sei-Dank nicht krank, sondern bestens ausgestattet für den Sommer.

Sonntag, 23. März 2008

Schön gefeiert

Frische Waffeln, Kaffee und Kuchen. Ein schöner Geburtstag war´s...

Samstag, 22. März 2008

Abgewandelt

Ein bischen von dem Schnitt, und dann noch die Idee von einem anderen T-shirt, alles gut gemischt, und fertig ist das Shirt.

Freitag, 21. März 2008

Funny-Bunny-Shirt

Da Lina Hasen-Fan ist, kam ich um diesen Stoff nicht drum herum.
Genau das richtige um am Sonntag den Hasenspuren zu folgen.

Wieder der tolle Schnitt von Farbenmix aus dem wundervollen Stoff von Frau Tulpe.

Donnerstag, 20. März 2008

Gekränzt

Material:
Kranz, Dekokugeln,Blechherz und jede Menge Bänder...

Mittwoch, 19. März 2008

Zum Musizieren

Genäht aus dunkelblauen Baumwollstoff,nach einem Matchbeutelschnitt. Hier habe ich nur vorne noch eine Einstecktasche für die Flöte aufgenäht.



Dienstag, 18. März 2008

Sonntag, 16. März 2008

Palmsonntag

Hier unser Vogel auf seinem Stock:


Freitag, 14. März 2008

frisch...

...verliebt, hab ich mich in die Maßbänder von rice. Eins zum Selberbehalten und eins zum Verschenken. Lina meinte sie würde auch eins brauchen um ihren Hasen auszumessen...

Einfach allerliebst.



...und zu kaufen gibt es die Frühlinsboten bei Bertine.

Donnerstag, 13. März 2008

Schwarzwaldmädel

Nach ewiger Zeit ist sie von mir aus einer Schachtel wieder entdeckt worden. Nun habe ich versucht sie zu reparieren. Arme und Beine waren ab, die ich dann wieder mit neuen Gummis befestigt habe. Das Kleid hat ziemlich gelitten , das habe ich dann mit Vlieseline und Stoff am Oberteil unterbügelt. Leider fehlt ein goldener Knopf -es waren mal vier- und Goldfaden zwischen den Knöpfen. Aber nach über 30 Jahren - wie bei mir auch- darf Lack ab sein.


Die Schuhe sind durch...




...schlafen konnte sie schon damals...





Dienstag, 11. März 2008

Familienzuwachs

Die Stoffe sind bereit:

Noch etwas schlapp die Hasis...


...und mit ein bischen Geduld sind es schon bald 4

...nur noch gefüllt wollen sie werden...

Montag, 10. März 2008

Hasen

Da staunen selbst die Hasen: Lina hat die Osterdekoration ausgesucht...



Donnerstag, 6. März 2008

Lochlösung

So was mag selbst das Loch in der Hose - liebevoll geflickt...

BSN-Folie sei Dank.

Mittwoch, 5. März 2008

Es östert...

Mein erster Versuch HASIMAUSI...


Liebe Verwandten und Bekannten,

vielleicht bekommt jemand von Euch mal so einen lustigen Hasi geschenkt.

So könnt Ihr die Hoffnung haben, beim nächsten Fest einen Hasen auszupacken.


Gefällt er Euch auch so gut wie mir ?


und hier Tü-Tü-Tüddelbude gibt es die Anleitung zum Selbermachen.


Samstag, 1. März 2008

Gesundet

Nachdem wir nun alle zum x-ten mal von Bacillen befallen waren, sind wir endlich wieder gesundet.
Es warten schon die nächsten Vorhaben auf mich, und heute ist das 1.Präsent fertig gestellt.
Aufbügler für unseren Neffen. Gestickt und danach mit BSN-Folie bebügelt. Somit braucht man nur noch die Stickis aufbügeln und dann in die Klamotte schlüpfen - aber das leider etwa erst nach 48 h, solange sollte man warten - bis sich die volle Klebekraft entwickelt hat.

So sieht die Animation auf meinem Computer aus: